Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Weiße, rosa oder rote Geißblattgewächse

Teilblütenstand aus 3 Strahlen bestehend, 
von denen jeder 7 Blüten trägt
> 1

Blütenstand nickend, aus 1 - 10 Wirteln, jeder Wirtel aus 6 Blüten, die von roten Tragblättern eingehüllt werden
> 2

Blütenstand anders

> 3

 

 

1     Teilblütenstand meist aus 3 Strahlen bestehend, von denen jeder 7 Blüten trägt


Gattung: 
Sieben- Söhne des Himmels (Heptacodium)

 

 

Bis 7 m hoher Baum

Blütenstand doldig, meist aus 3 Strahlen (= Kurztrieben) bestehend; jeder Trieb endet in wiederum doldig angeordneten Blütenbüscheln

Blütenbüscheln bestehen meist aus 7 Blüten
(Chinesischer Name: 7 Söhne des Himmels)

Blüten weiß, 5 Kronblätter, 5 Staubblätter,  1 langer Griffel

Beeren anfangs hellgrün, später rosa bis purpurfarben, von den purpurroten Kelchblättern umgeben

 

Blätter gegenständig,  9 bis 17 cm lang, 4 bis 8 cm breit, an den Rändern gelegentlich aufgebogen

Blätter lang zugespitzt, an der Basis herzförmig, ganzrandig, oberseits stumpf dunkelgrün, kahl

Blätter unterseits heller, kahl

Blätter färben sich im Herbst purpurbraun

Rinde von Ästen und Stamm blättert in dünnen Schichten ab

 

 

2     Blütenstand nickend, aus 1 - 10 Wirteln, jeder Wirtel aus 6 Blüten, die von roten Tragblättern eingehüllt sind


Gattung:
Leycesterie (Leycesteria)

 

1 - 2 m hoher, aufrechter Strauch

Blütenstand nickend, aus 1 - 10 Wirteln

Jeder Wirtel besteht aus 6 Blüten, die von roten Tragblättern eingehüllt werden

Blüten weiß oder rosa, glockig- trichterförmig, außen behaart,
5 Staubblätter, 1 Griffel

Früchte rot, vollreif schwarz, vielsamig, ca. 1 cm groß

Blätter gegenständig, eiförmig, 4 - 13 cm lang, gestielt, 
zugespitzt oder vorne geschwänzt, anfangs fein behaart, später kahl

Blätter unterseits blaugrün, mit deutlichen Quernerven

Zweige grün, hohl

 

 

3     Blütenstand anders

Blütenstände vielblütig, schirmförmig oder doldig
> 4

Blütenstand wenigblütig
 > 7

                          

4       Blütenstände vielblütig, schirmförmig oder doldig

Blätter gefiedert
> 5

Blätter ungeteilt oder gelappt
> 6

 

5       Blätter gefiedert


Gattung:
Holunder (Sambucus)


hier: Schwarzer Holunder

 

 

 

1,5 - 7 m groß Sträucher 

oder 60 - 150 cm große Kräuter

Blüten weiß, mit gelben oder roten Satubbeuteln

Blätter gefiedert


 

 

6      Blätter ungeteilt oder gelappt


Gattung:
Schneeball (Viburnum)


hier: Wolliger Schneeball

 

 

 

1 - 3 m hohe Sträucher

Blütenstände vielblütig, schirmförmig oder kugelig

Kronblätter verwachsen, weiß oder rosa, 
mit kurzem Griffel oder Griffel fehlend

Blätter ganzrandig oder gezähnt

Blütenstiele und junge Zweige bei einigen Arten sternhaarig filzig

 

 

7     Blütenstände wenigblütig

Krone +/- radiär
> Krone radiär

Krone dorsiventral
> Krone dorsiventral